Datenschutzerklärung

Der Schutz der Privatsphäre hat für die Dirk Rossmann GmbH oberste Priorität. Aus diesem Grunde legen wir besonderen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, behandeln diese Daten vertraulich und sichern sie durch umfangreiche technische und organisatorische Maßnahmen.

Einsatz von Cookies

Beim Besuch der Webseite www.rossmann-fotowelt.de können so genannte Cookies auf Ihren Computer geladen werden. Cookies sind kleine Dateien mit Textinhalt, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die Cookies enthalten keine persönlichen Daten. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte "Session-Cookies", die gelöscht werden, wenn Sie Ihre Browsersitzung beenden. Daneben gibt es einige langlebige Cookies mittels derer wir Sie als Besucher wiedererkennen. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

In Ihren Browsereinstellungen können Sie festlegen, ob Cookies gesetzt werden dürfen oder nicht. Wenn Sie spezifisch für diese Webseite nicht getrackt werden möchten, können Sie weiter unten widersprechen.

Website Tracking

Zur bedarfsgerechten Gestaltung und Optimierung unserer Webseite verwenden wir die Lösungen und Technologien der econda GmbH, Eisenlohrstraße 43, 76135 Karlsruhe, die anonymisierte Daten erfassen und speichern, sowie aus diesen Daten Nutzungsprofile unter der Verwendung von Pseudonymen erstellen. Zu diesem Zweck können Cookies eingesetzt werden, die die Wiedererkennung eines Internet Browsers ermöglichen.
Nutzungsprofile werden jedoch ohne ausdrückliche Zustimmung des Besuchers nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Insbesondere werden IP-Adressen unmittelbar nach Eingang unkenntlich gemacht, womit eine Zuordnung von Nutzungsprofilen zu IP-Adressen nicht möglich ist. Wir werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung die pseudonymisierten Daten nicht an Drittanbieter oder Marketingplattformen übermitteln.
Sie können dieser Datenerfassung und –Speicherung jederzeit für die Zukunft hier widersprechen: http://www.econda.de/econda/datenschutz/widerruf-datenspeicherung.html.

Der Widerspruch gilt nur für das Gerät und den Webbrowser auf dem es gesetzt wurde, bitte wiederholen Sie ggf. den Vorgang auf allen Geräten. Wenn Sie das Opt-out-Cookie löschen, werden die danach anfallenden Anfragen wieder standardmäßig von uns gespeichert.

IP-Adresse

Die IP-Adresse wird bei jeder Serveranfrage übertragen, damit der Server weiß, wohin die Antwort gesendet werden muss. Die IP-Adresse erhält jeder von einem Internet-Service-Provider (ISP), sobald er sich mit dem Internet verbindet und der ISP kann nachvollziehen, welche IP-Adresse zu welchem Zeitpunkt welchem seiner Kunden zugeordnet wurde. Solange die IP-Adresse gespeichert wird, kann über den Umweg des ISPs theoretisch die Identität des Anschlussinhabers ermittelt werden. Wir und unser Statistikdienstleister speichern die IP-Adresse daher nur in gekürzter (anonymisierter) Form und verwenden sie nur zur Session Erkennung, für die Geolokalisierung (bis auf Stadtebene) und für die Abwehr von Attacken. Die IP-Adresse wird dann umgehend wieder gelöscht, so dass die erfassten Daten dann anonym sind und selbst über den Umweg des ISPs keine Zuordnung zur Identität des Nutzers mehr möglich ist.

Widerruf zur Datenspeicherung

Nach §15 des Telemediengesetzes können Webseitenbesucher der Datenspeicherung ihrer anonymisiert erfassten Besucherdaten widersprechen, so dass sie in Zukunft nicht mehr erfasst werden.
Für den Ausschluss vom econda Web-Controlling wird ein Cookie mit dem Namen econdaNoTrack von der Domain econda-monitor.de gesetzt. Dieser Widerspruch gilt so lange wie Sie das Cookie nicht löschen, max. jedoch 120 Monate.
Sie können durch Klick auf den folgenden Link der Datenerfassung und -speicherung jederzeit für die Zukunft widersprechen: http://www.econda.de/econda/unternehmen/datenschutz/widerspruchscookie/

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Um die Dienste unserer Fotowelt in Anspruch nehmen zu können, benötigen wir zur ordnungsgemäßen Abwicklung Ihres Auftrages einige personenbezogene Daten von Ihnen. Wir erheben, verarbeiten und nutzen von Ihnen folgende personenbezogene Daten: Anrede, Vor- und Nachname, Adresse, Telefonnummer (falls es Probleme mit Ihrem Auftrag geben sollte) zum Zwecke der Rechnungserstellung, der Wiedererkennung Ihres Auftrages bei einer Filialabholung, sowie bei einem Postversand um Ihnen Ihren Auftrag zusenden zu können. Ferner erheben wir die E-Mail-Adresse, an welche Sie eine Bestätigung Ihres Auftrages, sowie die Rechnung zugesandt erhalten. Ihr Geburtsdatum erheben wir, da eine Fotobestellung grundsätzlich nur von volljährigen Personen in Auftrag gegeben werden kann.  Sollten Sie sich für einen Bankeinzug oder eine Kreditkartenbezahlung entscheiden erheben wir zusätzlich Ihre Bankdaten.
Damit Sie bei einer erneuten Bestellung Ihre personenbezogenen Daten nicht nochmals eingeben müssen, erfolgen Bestellungen in der Fotowelt über einen Kundenaccount, in welchem die personenbezogenen Daten gespeichert werden. Ihren Kundenaccount können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft löschen. Die Kontaktdaten hierfür finden Sie am Ende dieser Datenschutzerklärung.

Ihre Bilddaten werden gelöscht, sobald sie für die Erfüllung desjenigen Zwecks, für den sie uns überlassen wurden nicht mehr erforderlich sind. Die von Ihnen übermittelten Bilddaten werden nach Ablauf einer Frist von spätestens 30 Tagen nach Auftragserfüllung gelöscht.  Falls es zu Problemen bei Ihrem Auftrag gekommen sein sollte kann innerhalb dieser Frist der Auftrag so ohne größere Umstände erneut abgewickelt werden.

Zur Erfüllung Ihres Auftrages bedienen wir uns im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung eines Dienstleisters, der Orwo Net AG aus Bitterfeld. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte oder zu Werbezwecken findet nicht statt.

Berichtigung, Sperrung und Löschung

Sie können jederzeit mit Wirkung für die Zukunft die erteilte Zustimmung bezüglich der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung ihrer personenbezogenen Daten widerrufen. Des Weiteren haben Sie das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie jederzeit das Recht auf Berichtigung, Löschung und Sperrung der personenbezogenen Daten.

Bitte schicken Sie hierzu eine E-Mail an folgende Adresse: datenschutz@rossmann.de.

Auf Ihren Wunsch werden Ihre persönlichen Kundenstammdaten sofort berichtigt, gesperrt oder gelöscht. Bitte beachten Sie, dass eine Löschung jedoch erst in Betracht kommt, wenn ein Bestellvorgang vollständig abgewickelt ist und keine steuerlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

Burgwedel, den 01.06.2016